©  FOTOCOSMOS Andy Hunger - Fotografie | Webdesign | Mediengestaltung 

www.fotocosmos.ch - Tel. 077 444 88 88

Webdesign und Fotografie – Andy Hunger - FOTOCOSMOS.ch – Tel. 077 444 88 88

TEXPOT GmbH

Herenholzweg 2

8906 Bonstetten

Tel. +41 79 910 13 08

e-Mail: info@texpot.ch

TEXPOT

Was macht den Texpot-Blumentopf

so einzigartig?

Der Texpot ist der textile Blumentopf, der IMMER mit einem Wasserspeicher ergänzt wird.

 

Alle Pflanzentöpfe werden aus Batyline gefertigt, welches UV-beständig und zudem winterhart ist.

Unser Texpot-Blumentopf ist durch und durch Schweizer – Made by Swiss Mountain!

Materialspezifikation:

Material des Pflanzentopfes:

Die Hülle des Pflanzentopfes besteht aus Batyline.

Dieses strapazierfähige Material ist sonnenlicht-, witterungs- und kältbeständig (-30° Cels) sowie reissfest, Algen und Schimmelpilz abweisend.

 

Sonstige Materialen: Bauvlies und Teichfolie

Funktionsbeschrieb:

Das textile Hightech-Material ist viel durchlässiger für Feuchtigkeit und Luft als jeder andere Pflanzentopf. Dadurch wird Fäulnis durch Staunässe oder Kondensation vermieden. Der Verdunstungseffekt auf der Oberfläche reguliert die Temperatur im Pflanzentopf und sorgt für ein optimales Wurzelklima. Das Innenleben des Blumentopfes ist mit einem wurzelfreundlichen Geotextil ausgekleidet. Der Texpot-Pflanzentopf verfügt über einen Wasserspeicher, welcher das überschüssige Giesswasser auffängt und es der Pflanze bei Bedarf wieder zur Verfügung stellt.

Bepflanzung

  1. Um die richtige Menge an Tonkugeln zu haben, füllen Sie den Wasserspeicher mit Tonkugeln.

  2. Dann füllen Sie die passende Menge Tonkugeln in den Kugelisack.

  3. Stellen Sie den Pflanzentopf in den Wasserspeicher.

  4. Legen Sie den Kugelisack in den Pflanzentopf – alles gut andrücken, dass der Kugelisack den ganzen Boden im Pflanzentopf bedeckt.

  5. Jetzt die Erde darauf verteilen, Erde locker in den TEXPOT einarbeiten, so dass keine Beulen entstehen.

  6. Zuletzt die Pflanze platzieren und rundherum fertig mit Erde füllen.

  7. Falls der Topf wegen der Erde etwas schmutzig ist, benutzen Sie einen feuchten Lappen.

Die Pflege

und Wartung eines Texpot-Pflanzentopfes ist ganz einfach!

Den Texpot-Blumentopf können Sie während des ganzen Jahres der Witterung auf Terrasse, Balkon oder Garten aussetzen.

Wenn sich auf der Oberfläche Witterungsspuren befinden und Sie den Topf nicht leeren möchte, so nehmen Sie eine Bürste oder Sie können bei grossen Töpfen auch vorsichtig den Kärcher brauchen– und der Pflanzentopf ist wieder sauber. Falls sich noch Kalkspuren auf der Oberfläche befinden, verwenden Sie Putzessig.

Wenn Sie den Blumentopf nicht mehr brauchen und ihn verstauen möchten, dann:

Den Texpot-Blumentopf können Sie während des ganzen Jahres der Witterung auf Terrasse, Balkon oder Garten aussetzen.

Wenn sich auf der Oberfläche Witterungsspuren befinden und Sie den Topf nicht leeren möchte, so nehmen Sie eine Bürste oder Sie können bei grossen Töpfen auch vorsichtig den Kärcher brauchen– und der Pflanzentopf ist wieder sauber. Falls sich noch Kalkspuren auf der Oberfläche befinden, verwenden Sie Putzessig.

Wenn Sie den Blumentopf nicht mehr brauchen und ihn verstauen möchten, dann:

Schütten Sie die Pflanze und die Erde in den Kompost und lassen Sie den Kugelisack trocknen (letzteren können Sie bei der nächsten Bepflanzung wiederverwenden). Alle unsere runden und ovalen Töpfe können Sie ausserdem bei 40° in der Waschmaschine waschen. Bitte zuvor möglichst alles an Erde aus dem Sack entfernen – Ihre Maschine dankt.

Wenn die Verschmutzung nicht allzu gross ist, lässt sich der Pflanzentopf auch einfach mit einer Bürste und Abwaschmittel reinigen.

Achtung: die Töpfe in Hängeform (Cornet und Cornetto) sind aufgrund des integrierten Wasserspeichers nicht in der Maschine zu reinigen! Benutzen Sie hierzu lediglich Bürste und Spülmittel.